Erweitertes Malen und Texturieren

Pinsel unterstützen jetzt doppelte Alphas und Texturen, so dass du je nach Druck deines Stifts zwischen den beiden wechseln kannst. Mit dieser vielseitigen neuen Funktion kannst du beeindruckende Farb- und Detailmischungen erstellen!

Morph UV verwandelt ein 3D-Mesh in seine abgeflachte (2D-)UV-Hülle umwandelt. Während des Morphings hast du die Möglichkeit, mit ZAdd-, ZSub- und MRGB-Informationen zu sculpten und zu malen. Wenn du Morph UV ausschaltest, wird das Modell in seinen 3D-Zustand zurückgemorpht und alle Details werden übernommen.

Das Morphen eines 3D-Meshes in ein 2D-Objekt bietet viele Vorteile in Situationen, die im 3D-Zustand schwierig oder unmöglich sind. So kannst du zum Beispiel längere Pinselstriche über enge Ecken oder überlappende Geometrie anwenden.

Mit der zusätzlichen Möglichkeit, die auf der UV-Abwicklung eines Modells zu sculpten und mit PolyPaint zu malen, war es noch nie so einfach, lange durchgehende Striche auf ein Mesh anzuwenden. Ein Beispiel dafür wäre, einen Strich von der Taille über die Achselhöhle bis zum Handgelenk einer Figur anzuwenden. Oder vielleicht möchtest du ein Muster auf ein Mesh anwenden, das in der 3D-Form zu kompliziert ist.

Mit Texturanpassung nach Farbe und PolyPaint-Anpassung nach Farbe kannst du nicht nur die Farben in der PolyPaint- oder Textur-Map eines Modells anpassen, sondern diese Anpassungen auch auf bestimmte Farbauswahlen beschränken. Außerdem kannst du die Farbauswahl nutzen, um Teile des Modells zu maskieren oder zu demaskieren.

Die DecoCurve-Pinsel simulieren die Effekte des klassischen 2,5D-Deko-Werkzeugs, aber als echte 3D-Sculpting- und Malpinsel. Diese Pinsel verwenden Stroke >> Curve Mode Funktionen, um die natürliche Anwendung einer Alphaprojektion auf die Oberfläche zu simulieren.

ZColor ist dein Farbmanager für alle digitalen Malaufgaben. Er verfügt über eine festgelegte Farbpalette, die die Stimmung, die du erzeugen möchtest, am besten zum Ausdruck bringt und für einheitliche Ergebnisse sorgt. ZColor-Dateien können auch mit anderen geteilt werden und helfen Teams, einen einheitlichen Look für alle Projekte zu schaffen.

Das Plugin befindet sich in der Zplugin-Palette. Öffne die Unterpalette ZColor und klicke auf die Schaltfläche ZColor, um die Oberfläche zu starten. Die ZColor-Benutzeroberfläche ist ein schwebendes Fenster und kann während du arbeitest geöffnet bleiben und verschoben werden.