Geänderte Unterstützung älterer Betriebssysteme

Um stärker von den Neuerungen moderner Betriebssysteme zu profitieren, werden zukünftige Versionen von Cinema 4D ältere Windows-Versionen nicht mehr unterstützen.

Cinema 4D steht für Leistung, Stabilität und den Anspruch, die Vorzüge modernster Technologien voll auszuschöpfen. Mit der Bündelung unserer Ressourcen auf die jeweils aktuellsten Betriebssystemversionen können wir uns ganz auf die Entwicklung der Features und Funktionen konzentrieren, die von unserer Community am meisten nachgefragt werden, und so auch bei den neuesten Hardware-Entwicklungen Höchstleistung sicherstellen. 

Um die Vorteile neuester Betriebssystemfunktionen und -technologien weiterhin in vollem Maße nutzen zu können, werden die nächste Vollversion wie auch zukünftige Versionen von Cinema 4D die Betriebssysteme Windows 7 und Windows 8 nicht mehr unterstützen. Die Systemanforderungen an den Mac sind davon nicht betroffen, diese bleiben bei MacOS 10.13.6 oder höher. Wir informieren Sie weit im Voraus über diese Änderungen, damit Sie die Aktualisierung Ihrer älteren Systeme rechtzeitig planen können.

Es ist uns sehr bewusst, dass die Maintenance von Studio-Infrastrukturen immer wieder Herausforderungen mit sich bringt. In diesem Fall geben wir zu bedenken, dass Microsoft die Mainstream-Unterstützung für Windows 8.1 im Januar 2018 und die Unterstützung für Windows 7 bereits im Jahr 2015 eingestellt hat. Weitere Informationen zur Windows-Unterstützung finden Sie im Windows Lifecycle Factsheet.