Unreal Integration

Studios auf der ganzen Welt nutzen immer häufiger die Unreal Engine, um Broadcast Motion Graphics, Games oder andere dynamische Echtzeit-Inhalte zu erstellen. Die C4D-Integration mit Unreal ermöglicht es Artists, Elemente, die beispielsweise mit den branchenführenden MoGraph-Werkzeugen von Cinema 4D erstellt wurden, einfach einzubinden und mit ihrem gewohnten, zuverlässigen Workflow offline gerenderte Elemente aus Cinema 4D in ihre Projekte zu integrieren.


Datasmith-Import

Importiere deine C4D-Dateien einfach direkt in Unreal. Der Datasmith-Import nutzt die bereits auf deinem Computer vorhandene Cinema 4D-Installation, um komplette C4D-Szenen dynamisch zu importieren, ohne dass sperrige Caches erzeugt werden müssen, die deinen Workflow verlangsamen. Er hält die Dateien klein und macht es einfach, interaktive Projekte für Unreal zu erstellen.

Cineware Plugin

Mit dem Cineware for Unreal-Plugin, das im Unreal Marketplace erhältlich ist, kannst du bestimmte Attribute in einer Cinema 4D-Datei direkt in der Unreal Engine anpassen. Passe Text und andere Szeneneinstellungen in einem Panel an oder verwende den Blueprint-Editor. Mit einem einfachen Klick kannst du die Cinema 4D-Datei mit deinen Änderungen wieder importieren.

Voraussetzungen
Um die Vorteile der erweiterten Cineware-Importoptionen nutzen zu können, muss Cinema 4D S24 SP1 oder höher auf deinem System installiert sein.

Um Cinema 4D-Inhalte innerhalb der Unreal Engine zu aktualisieren, muss das Cineware for Unreal-Plugin installiert sein. Lade es vom Unreal-Marktplatz herunter und stelle sicher, dass es in der Plugins-Liste deines Unreal-Projekts aktiviert ist.

Datasmith C4D Import ist Bestandteil der Unreal Engine, muss aber in der Unreal Plugins-Liste für jedes Projekt aktiviert werden.