In Universe enthalten

VHS

VHS verleiht modernem Filmmaterial den klassischen Look, die Farbe und die Verzerrung von alten Videobändern.

VHS

Erste Schritte

VHS ermöglicht den Look von echten Videobändern - in deinem bevorzugten Schnittprogramm. Durch einfaches Ziehen und Ablegen von VHS auf den Clip lässt sich schnell der ikonische Look von Heimvideos aus den 70er, 80er und 90er Jahren erzeugen. Um die einzigartigen Texturen für VHS zu erstellen, wurde echtes analoges Quellmaterial verwendet. So können die Originalfarben, Verzerrungen und Beschädigungen erzeugt werden, die für alte Videos typisch sind.

      VHS

      Aus Bandmaterial erzeugt

      Für VHS wurde eine echte KY-1900CH Videokamera aus dem Jahr 1984 analysiert (das Kameramodell, mit dem Marty McFly Doc Brown in "Zurück in die Zukunft" filmte). Wir haben auch das große TV-Zoomobjektiv der Kamera analysiert, sowie alte Videokassetten und einen Top-Loading-Videorekorder aus Mitte der 80er Jahre. So konnten wir die typischen Rauschmuster, Farbprofile und Verzerrungen der alten Bänder erfassen.

          VHS

          VCR Text und Symbole

          Universe VHS bietet die Möglichkeit, dem Material Text im VCR-Stil und mehr hinzuzufügen. Das Footage kann mit Timecode, Aufnahmegeschwindigkeit und Wiedergabestatus-Text mit Funktionssymbolen - wie Play, Fast Forward und Rewind - überlagert werden.

              VHS

              Presets

              Dank der Voreinstellungen, die auf authentischen Emulationen von Bandmaterial basieren, ist es einfach, dem Material einen VHS-Look zu verleihen. Modernes Material kann mit verschiedenen Effekten in die späten 70er bis 90er Jahre zurückversetzt werden - von gut erhaltenem Material bis hin zu katastrophalen Bandschäden.

                  VHS

                  Komplett anpassbar

                  Kontrolliere die Details. Ob Verzerrung, Farbverschiebung, Unschärfe, Sättigung, Frame Jitter und mehr. Mit VHS lässt sich die Stimmung, der Look und das Gefühl, das man einfangen möchte, genau einstellen.