Cineware für Illustrator

Mit dem neuen Cineware Plug-in fügst Du 3D-Objekte mühelos in Deine 2D-Designs ein und bearbeitest sie direkt in Adobe Illustrator CC 2020. Teste das Layout Deiner Etiketten direkt in 3D auf der korrekten Verpackung oder bereichere Deine Layouts mit 3D-Elementen – intuitiv, interaktiv und direkt in Deiner gewohnten Arbeitsumgebung. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind hierbei keine Grenzen gesetzt!

Positioniere und drehe 3D-Objekte aus beliebigen Cinema 4D Szenen oder blende sie ein und aus – alles direkt in Adobe Illustrator.

Ändere Farbe, Reflexion, Leuchtkraft, Transparenz und Oberflächeneigenschaften der 3D-Objekte direkt in Adobe Illustrator. Selbst eigene Layouts wie Etiketten oder Packungsgestaltungen lassen sich direkt auf 3D-Modellen platzieren.

Wechsle zwischen verschiedenen voreingestellten Kameras oder nutze die intuitiven Navigationswerkzeuge zum Festlegen eigener Kamerapositionen.

Schalte Lichtquellen ein und aus oder bearbeite deren Intensität und Farbe, um die Bildstimmung zu verändern oder einzelne Elemente hervorzuheben.

Um Dir einen perfekten Start in die dritte Dimension zu bieten, haben wir uns mit TurboSquid, dem renommiertesten Marktplatz für 3D-Modelle, zusammengeschlossen: Dort stehen schon jetzt diverse Verpackungen und andere Objektkollektionen für Dich zum Download bereit.

Zu Turbosquid

Importiere vorgefertigte Cinema 4D Dateien oder nutze direkt die erweiterten Möglichkeiten für Modeling, Texturierung und Animation, die Dir in Cinema 4D zur Verfügung stehen.

Cineware for Illustrator tritt an, um ein wertvoller Teil Deines kreativen Schaffensprozesses zu werden. Um dieses Versprechen einlösen zu können, sind wir auf Dein Feedback angewiesen. Bitte teile uns mit, welche Funktionen unser Plug-in zu einem noch wertvolleren Bestandteil Deines Workflows machen würde.


Verfügbar für macOS und Windows 10

Präsentiere Produkte einfach überzeugender. Mit Cineware for Illustrator nutzt Du 3D- Objekte als Referenz für Vektorgrafiken oder mischst bequem 2D-Grafiken und 3D-Elemente, um völlig neue, innovative Layouts zu entwerfen.

Präsentiere Deine Designs so real wie nie zuvor. Projiziere Illustrator-Artworks direkt auf 3D-Objekte und prüfe so, wie Deine Layouts auf dem echten Produkt wirken werden. Du kannst jederzeit Änderungen vornehmen, bis Du mit dem Ergebnis zufrieden bist und nahtlos vom Entwurf zur Visualisierung übergehen.

Nutze den Befehl Datei > Platzieren in Illustrator, um eine .c4d-Datei in Dein Illustrator-Layout zu importieren oder Datei > Öffnen, um 3D-Objekte in einem neuen Illustrator-Dokument zu öffnen.

Ziehe Illustrator-Designs einfach mit der Maus auf 3D-Objekte und justiere Grafik, Kameraeinstellung, Materialien und Objekte so lange, bis Du mit dem Ergebnis zufrieden bist.

Lade 3D-Objekte oder ganze Szenen in Illustrator, um sie als Vorlage für Deine 2D-Designs zu nutzen. Drehe die Objekte oder passe die Brennweite Deinen Bedürfnissen an – perspektivisches Zeichnen war nie einfacher.

Die Möglichkeit, 2D- und 3D-Elemente frei zu mischen, eröffnet völlig neue Layoutmöglichkeiten. Über Masken kannst Du Vektorgrafiken vor, zwischen und um 3D-Objekte herum positionieren – für mehr Flexibilität in der Gestaltung.

Blende den Hintergrund mit automatisch erstellten Transparenzmasken aus, um 3D-Elemente nahtlos in bestehende Vektorgrafiken zu integrieren.

Nutze Objektmasken, um 3D-Objekte zu isolieren und platziere so Vektorgrafiken zwischen den einzelnen 3D-Objekten.

Steuere die Sichtbarkeit von 3D-Elementen gezielt mit eigenen Transparenzmasken.

Diese kurzen Videos helfen Dir, Dich mit den Grundlagen von Cineware für Illustrator vertraut zu machen. So integrierst Du 3D schnell und einfach in Deinen 2D-Workflow und lernst die neuen Möglichkeiten Schritt für Schritt kennen.