Unterstützte Systeme

MAXON CINEBENCH

Was ist der MAXON CINEBENCH?

CINEBENCH ist eine plattformübergreifende Test-Suite, mit der Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Computers messen können. CINEBENCH basiert auf MAXONs vielfach ausgezeichneter 3D-Software CINEMA 4D, die weltweit von zahlreichen Studios eingesetzt wird, um atemberaubende Animationen zu erzeugen. Software von MAXON wurde bereits in zahllosen Hollywood-Blockbustern verwendet, z.B. Iron Man 3, Oblivion, Life of Pi oder Prometheus, um nur einige zu nennen.

CINEBENCH ist das perfekte Werkzeug, um die Leistung verschiedener CPUs und Grafikkarten zu vergleichen, sowohl auf Windows als auch OS X. Und das Beste ist: CINEBENCH ist kostenlos.

Wie funktioniert der MAXON CINEBENCH?

Der Test besteht aus zwei Bestandteilen - dem Leistungstest für die Grafikkarte und dem für die CPU.

Rendering test (accelerated)

Leistung des Hauptprozessors (CPU)

Dieser Test nutzt sämtliche Fähigkeiten des Hauptprozessors, um eine fotorealistische Szene zu berechnen (ein Motiv aus dem Projekt "No Keyframes" von AixSponza). Diese Szene nutzt verschiedenste Algorithmen und nutzt alle zur Verfügung stehenden Prozessorkerne.

CINEBENCH kann Systeme mit bis zu 256 Prozessor-Threads messen. Die Testszene enthält mehr als 2.000 Objekte mit mehr als 300.000 Polygonen, nutzt scharfe und weiche Spiegelungen, Flächenlichter und -schatten, prozedurale Shader, Kantenglättung und vieles mehr. Das Testergebnis wird in Punkten angezeigt. Je höher die Punktzahl, desto schneller ist Ihr Prozessor.

Weitergehende technische Detailinformationen zum Test finden Sie auf der CINEBENCH-Technikseite.

Leistung der Grafikkarte (OpenGL)

Dieser Test benutzt eine komplexe 3D-Szene mit einer Auto-Verfolgungsjagd (by renderbaron), um die Leistung der Grafikkarte unter OpenGL zu testen. Die Leistung hängt dabei von mehreren Faktoren ab, wie der auf der Karte verwendeten GPU, aber auch dem installierten Treiber. Die Grafikkarte muss eine große Menge an Geometriedaten (ca. 1 Mio. Polygone) und Texturen verarbeiten sowie eine Reihe von Effekten, wie Umgebungsreflektionen, Bumpmaps, Transparenz, Beleuchtung und mehr anzeigen. So ist sichergestellt, dass möglichst viele Disziplinen geprüft werden, die eine Grafikkarte ins Schwitzen bringen können. Das Ergebnis wird in Bildern/Sekunde angezeigt. Je höher der Wert, desto schneller ist Ihre Grafikkarte.

Weitergehende technische Detailinformationen zum Test finden Sie auf der CINEBENCH-Technikseite.

Wer sollte MAXON CINEBENCH verwenden?

Jeder, der die Leistung von Hardware ermitteln möchte, sollte den MAXON CINEBENCH zu seinem Testparcours hinzufügen. Systemadministratoren können die Ergebnisse verwenden, um Kaufentscheidungen zu treffen, Journalisten um Testgeräte auf Herz und Nieren zu prüfen, Hardware-Hersteller um die neusten Produkte zu optimieren - und nicht zuletzt jeder interessierte Computer-Anwender, der Interesse an der Leistungsfähigkeit seines Systems hat. Im Gegensatz zu abstrakten Benchmarks, die nur spezifische Funktionen prüfen, bietet der CINEBENCH Ergebnisse aus der "echten Welt", basierend auf echten Anwendungen, die ein CINEMA 4D-Anwender täglich nutzt. Und für alle diejenigen, die lange Testserien mit CINEBENCH fahren müssen, gibt es jetzt auch die Möglichkeit per Kommandozeile Parameter zu übergeben und CINEBENCH so automatisiert zu steuern.