Animation

Die vierte Dimension ist die Zeit – und es ist Zeit für Verbesserungen in der Character Animation. Entdecken Sie die neuen Character Workflows in Release 19 und den nächsten Schritt im Motion Tracker von Cinema 4D.

Pose Space
Deformation

Neue korrigierende Morph-Ziele


Mit den neuen Pose Space Deformation Morphs in Cinema 4D legen Sie korrigierende Morph-Ziele deutlich einfacher an. Diese werden bei Joint-Animationen automatisch zugemischt und erleichtern das Rigging erheblich. Erstellen Sie Muskelbewegungen und bearbeiten Sie die Deformation in den Schlüsselposen – ganz ohne komplexe Muskel-Rigs.

Wichtungs-
Workflow


Das Malen von Wichtungen ist eine der aufwändigsten Aufgaben im Character Rigging. In Cinema 4D Release 19 wurden viele Werkzeuge überarbeitet, um das Wichten zu verbessern. Neue Algorithmen zum Spiegeln von Wichtungen beschleunigen den Rigging Workflow erheblich. Im Wichtungs-Werkzeug wurden die Normalisierung und das Glätten überarbeitet. Der Wichtungs-Manager wurde funktional erweitert und ist jetzt deutlich intuitiver. Außerdem können mehrere Wichtungs-Manager eingeblendet werden, die unterschiedlich gefilterte Joints zeigen.

Previous slide
Next slide

WORKFLOW VERBESSERUNGEN

Optimierter Painting-Workflow (Joint-Selektion im Viewport, Glättung, Wichtungs-Pipette), umstrukturierter Wichtungs-Manager, verbesserte Wichtungs-Befehle (mehrere Meshes gleichzeitig binden).

WARTUNG & OPTIMIERUNG

Präzisere Wichtung, verbesserte Normalisierung, höhere Painting-Geschwindigkeit.

Szenenrekonstruktion &
Tracking-Optimierungen


Dank der neuen Szenenrekonstruktion wird die Integration von 3D-Objekten in getracktes Footage zum reinen Vergnügen. Die Szenenrekonstruktion erstellt auf Basis der getrackten Features eine eingefärbte Punktewolke und Geometrie. Im manuellen Tracking kann jetzt gewählt werden, welcher Farbkanal als Grundlage für das Tracking verwendet wird – Rot, Grün, Blau oder Luminanz.

Video

WEITERE ANIMATIONSVERBESSERUNGEN

  • Neue Noise-Abnahme in Deformern und Effektoren mit Perlin, Ridged Multifractal und allen bekannten Noise-Typen aus Cinema 4D
  • Binden Sie mehrere Objekte gleichzeitig an Joints.
  • Benutzen Sie nicht deformierte Geometrien als Kollisionsobjekte für schnellere Dynamics-Berechnung.