Willkommen bei Cineware for Illustrator

Mit Cineware for Illustrator entdecken Sie eine neue Welt: die Welt des 3D! Kombinieren Sie 3D-Objekte mit Ihren 2D-Grafiken und erleben Sie, wie Ihre 2D-Designs auf dreidimensionalen Objekten aussehen. Bitte beachten Sie: Um Cineware for Illustrator nutzen zu können, benötigen Sie eine aktuelle Adobe Illustrator CC Version.

Öffnet die Datei im aktuell geöffneten Dokument.

 

Öffnet die Cinema 4D Datei
in einem neuen Dokument.

2. Die Programmoberfläche

Alles, was Sie zum Bearbeiten von 3D-Szenen in Illustrator brauchen, ist über vier Panels erreichbar, die Sie unter dem Eintrag ‚Cineware‘ im Illustrator-Menü ‚Fenster‘ erreichen.
 
 

KONTROLL-LEISTE (1)

SZENENSTRUKTUR-PALETTE (2)

MATERIAL-PALETTE (3)

ATTRIBUTE PALETTE (4)

Kurz gesagt enthält die Kontroll-Leiste (1) alle Befehle, um in der Szene zu navigieren, zusammen mit den Einstellungen zum Speichern von Bildern oder Dateien – vergleichbar mit der Kontroll-Leiste von Illustrator. In der Szenenstruktur-Palette (2) finden sich alle Objekte der Cinema 4D Szene sowie weitere Elemente, wie z.B. Kameras oder Lichtquellen. Die Material-Palette (3) ist mit der Farbfelder-Palette in Illustrator vergleichbar und enthält alle Materialien, die in der Szene vorkommen. Mit der Attribute-Palette (4) lassen sich diverse wichtige Einstellungen für die einzelnen Elemente der Cinema 4D Szene vornehmen, von der Lichtintensität bis zur Position und Drehung einzelner Elemente.


Um auf einen Arbeitsbereich umzuschalten, der bereits all diese Paletten enthält, können Sie den „3D“-Arbeitsbereich aufrufen. Dieser wurde automatisch mit dem Plug-in installiert. Sie finden ihn im Dropdown-Menü ‚Arbeitsbereiche‘ rechts oben im Illustrator-Programmfenster.