Bereit für Action

Zeit ist die vierte Dimension und deshalb ist die Animation für Cinema 4D fundamental wichtig. R21 stellt mächtige neue Optionen bereit, um Fields für Simulationen zu nutzen sowie die Arbeit mit Fields generell zu verbessern. Es erweitert außerdem die Möglichkeiten bei der Character Animation.

Field Forces

Mit dem neuen Field-Force-Objekt nutzt Du die vielseitigen Möglichkeiten der Fields, um eigene dynamische Kräfte in Deinen Animationen zu erzeugen.

Video

Erweiterter Fields-Workflow

KANALWANDLER-FIELD

Wandle Werte, Farben und Richtungen der Fields, um – basierend auf Farbe oder Richtung – die Stärke von Effekten zu verändern. Benutze Stärke oder Farbe, um im neuen Field-Force-Objekt die Richtung zu definieren.

VERBESSERTER SUBFIELD-WORKFLOW

Die neue hierarchische Ansicht macht es einfacher und effizienter, die Subfields von anderen Fields zu verwalten. Für einen übersichtlicheren Workflow werden die Subfields jetzt in der Haupt-Fieldliste angezeigt.

MASKEN-WORKFLOW

Nutze ein oder mehrere Fields, um ein anderes Field zu maskieren. So lassen sich aufregende und komplexe Ergebnisse erzielen.

NORMALEN-AUSRICHTUNG DURCH FIELDS

Normal Tags können jetzt durch Fields beeinflusst werden. Die Normalen können beispielsweise mit dem Target Effektor oder Field-Force-Objekt verwendet werden.

Video

MIXAMO KONTROLL-RIG

Du möchtest schnell und flexibel Character-Animationen erstellen, verändern und kombinieren? Mit diesem neuen Rig-Template kannst Du die Mocap-Animationen von Mixamo spielend leicht verändern und hast Deine Characters in wenigen Minuten realisiert.

VERBESSERUNG BEI DER WICHTUNG

Dank des überarbeiteten Wichtungsmanagers und neu entwickelter Algorithmen werden bei der automatischen Wichtung bessere Ergebnisse erzielt. Die neuen Modi Heatmap und Volumetrisch, die Bone-Glow-Option und ein optimierter Smoothing-Algorithmus sorgen für einen perfekten Start bei der Character-Animation.