Zwei Awards für Cinema 4D R20 auf der SIGGRAPH

Release 20 überzeugt Fachmedien mit leistungsfähigen und anwenderfreundlichen Features.

Die erste öffentliche Vorstellung der neuen Cinema 4D Release 20 war für MAXON ein voller Erfolg: Auf der SIGGRAPH wurde die neueste Version mit gleich zwei Awards ausgezeichnet. Neben dem „Impact Award“ des Online-Magazins postPerspective würdigte auch die Expertenjury der Computer Graphics World Cinema 4D Release 20 mit dem begehrten „Silver Edge Award“. 

Der Impact Award zeichnet Firmen aus, die mit ihren Produkten und Technologien die Arbeit in der VFX- und Postproduktionsbranche prägen und ihren Anwendern vielfältige Möglichkeiten zur kreativen Entfaltung bieten. Randi Altman, Gründer und Chefredakteur der postPerspective, gratulierte MAXON zu einer gelungenen Release: „Die Mitglieder unserer Jury sind alle erfahrene Profis auf der Suche nach Tools, mit denen sie ihre Projekte noch besser machen und sich gleichzeitig ihre Arbeit erleichtern können. Cinema 4D Release 20 fällt genau in diese Kategorie. Deshalb freuen wir uns, MAXON zum zweiten Mal in Folge mit dem postPerspective Impact Award auszeichnen zu können.“

Die Computer Graphics World würdigte Cinema 4D für seine enge Orientierung an den Bedürfnissen der CG-Branche: „MAXON hat die Industrie und ihre Anforderungen seit vielen Jahren genau im Blick und reagiert darauf kontinuierlich mit wichtigen Upgrades und neuen Features in Cinema 4D. So konnte sich die Software als wichtiges Tool zur Content-Erstellung in vielen Marktsegmenten durchsetzen” sagt Karen Moltenbrey, Chefredakteurin der Computer Graphics World.

Wir sind stolz auf die positive Resonanz! Probieren Sie noch heute mit der kostenlosen Demoversion von Cinema 4D Release 20 die neuen Features aus!