Wait loss For Cinema 4D by Tim Clapham

Beschleunigen Sie mit dem neuen Tutorial von hellolux Ihren Workflow und sparen Sie 15 %

Die Arbeit eines Motion Graphics Artists wird immer anspruchsvoller, sowohl was die Kreativität anbelangt als auch die technischen Fähigkeiten betreffend. Egal wie viel schneller die Computersysteme werden, für immer komplexere Projekte stehen zunehmend kürzere Produktionszeiten zur Verfügung.

Um Motion Designern zu vermitteln, wie sie Arbeitszeit effektiv nutzen und ihren Workflow beschleunigen, veröffentlichte hellolux Gründer und Motion Designer Tim Clapham kürzlich sein neues „Wait Loss“ Tutorial. Denn nur wer weiß, welchen Button man wann drücken muss, bekommt den Job rechtzeitig zur Deadline erledigt.

Im Tutorial beschäftigt sich Tim mit annähernd allen Bereichen von Cinema 4D: Von der Wahl passender Voreinstellungen für einen Job bis hin zur Optimierung größerer Szenen mit vielen Objekten, hier finden Motion Designer die passenden Tipps.

In den 350 Minuten und über 27 Kapiteln dieses Tutorials erfahren Sie, wie Sie schneller ans Ziel kommen und dabei weniger Zeit auf die technischen Aspekte eines Auftrags verwenden, um mehr Energie in kreative Arbeit investieren zu können.

Auf hellolux.com können Sie sich einige Beispielkapitel dieses Trainings ansehen. Als besonderen Bonus erhalten Sie bei Angabe des Codes MAXON15 einen Rabatt in Höhe von 15 % beim Kauf dieses Trainings.

Kurs-Vorstellung:
https://vimeo.com/274002769

Website:
https://helloluxx.com/product/wait-loss-for-cinema-4d/