Previous slide
Next slide

Node Fest Gewinner setzt auf Cinema 4D

Jeremy Mansford gewinnt mit seiner Arbeit „Find Magic Inside“ die Ident Competition des Node Fest 2017.

Auf dem diesjährigen Node Fest traf sich erneut das Who is Who der australischen Motion Graphics Branche. Im Rahmen der Ident Competition riefen die Veranstalter etablierte Artists wie auch Studenten dazu auf, ihre Fähigkeiten in maximal 15-sekündigen Clips unter Beweis zu stellen.

Glücklicher Gewinner dieses Wettbewerbes ist Jeremy Mansford: In seinem stylishen Ident-Clip macht ein Samurai kurzen Prozess mit seinen Kontrahenten und verarbeitet nebenbei auch noch diverse Nahrungsmittel zu mundgerechten Stücken.

Bei der Produktion kamen neben Cinema 4D und X-Particles auch After Effects in Verbindung mit Jae Real Glow und Trapcode Particular zum Einsatz.

Wir gratulieren Jeremy zum Sieg in der Ident Competition!

Credits:

Director, Art Director, Animation, Music Design: Jeremy Mansford
DOPs: James Healey + Jeremy Mansford
Starring: Deon Wong, James Healey + Noodle

 

Jeremy Mansford und Mark Richards auf dem Node Fest 2017

Previous slide
Next slide